/

Gemeinsam durch den Ganz(en)Tag

 

Umsetzung des Lernzeitkonzepts zum Schuljahr 18/19

Im kommenden Schuljahr werden nach ca. 5 jahrelanger Konzepterarbeitung die Lernzeiten an der Stadtschule Michelstadt eingeführt. Dies bringt einige Veränderungen für den Schulalltag der Stadtschule mit sich. Was das genau für Sie und Ihr Kind bedeutet, erfahren Sie unter der Rubrik "Päd.Projekte" und/oder am 1. Elternabend im neuen Schuljahr.

Veränderungen im Konzept des Ganztags 

Es wird auch Veränderungen in der Nachmittagsbetreuung geben:

Eine Anmeldung für unseren Ganztag ist nur noch für 4 Tage/Woche möglich!

 Warum bietet die Stadtschule verpflichtend 4 Tage an?

  • Die Kinder, die nun im Ganztag angemeldet sind wissen nun, dass sie die Ganztagskinder sind!
  • Es gibt keine Verwirrungen mehr, wann wer wie und wo im Ganztag/ Betreuung zu sein hat. Vor allem für viele Kinder des 1. Schuljahres stellte dies im vergangenen Schuljahr eine Überforderung dar.
  • Ob in den Lernzeiten, der Hausaufgabenbetreuung oder in unseren pädagogischen AG´s...die Lerngruppen sind täglich gleich. Diese Struktur ermöglicht, dass an Inhalten kontinuierlich gearbeitet werden kann.
  • Die Kinder können zudem durch die tägliche Zusammenarbeit intensivere Bindungen zu ihren Betreuer/Innen und Mitschüler/Innen eingehen. Freundschaften entstehen durch das Zusammensein im Ganztag.
  • Der Organisationsrahmen wird für das gesamte Personal  leichter. Zum Beispiel ermöglicht die Vereinfachung des Abrechnungswesen die Nutzung von Ressourcen für die Betreuung der Kinder.